Photoshoot mit Marina bei Sonnenuntergang in Stromberg

Photoshoot mit Marina am 01.Juli 2015

Gibt es etwas schöneres, als das natürliche Abendlicht?

Wir haben die Gelegenheit mit dem schönen Wetter genutzt und spontan einige Fotos auf der Burgbühne in Stromberg aufgenommen. Dabei beanspruchen wir keineswegs irgend einen Preis für fotografische Meisterleistungen, sondern wollten Ihnen nur Gelegenheit geben zu sehen, wie natürlich einige Bilder wirken können, sofern banale Alltagssituationen und das richtige Licht in Kombination treten. Eine hitzige Diskussion auf Facebook zeigte sogar, dass es durchaus User gibt, die sich über die schlecht gewählte Pose (sei unvorteilhaft für die abgelichtete Frau) beschweren, da dieses doch von der fotografierten Dame Beschwerde geben dürfte und dabei nicht mal bemerkten, dass es sich in der Tat um unsere eigene Ausstellungspuppe Marina handelt.

Wir nehmen diese Vorwürfe gegen das Fotokonzept als Kompliment auf, da diese Reaktion gezeigt hat, dass dieses Konzept zu 100% funktioniert hat. - Sie lebt!

Wir hatten das Glück, den Mondaufgang und die Abendsonne gemeinsam mit unserem Mannequin einzufangen. Somit wurde aus der vermeintlichen Gummipuppe ein echtes Fotomodell.

Die durchwegs positive Resonanz von den zahlreichen Passanten, sowie das recht  aktive Interesse, Rücksichtnahme und Unterstützung,  machte uns sehr viel Freude. An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich an die uns unbekannten Passanten nochmals recht herzlich bedanken. Wir waren überrascht über das doch recht rege Interesse.