Sie wollen wirklich die gleiche Lovedoll woanders billiger gesehen haben?

Wir haben aufgrund der zahlreichen Anfragen einfach mal einen direktvergleich zwischen unseren und den Wettbewerberpuppen gestartet.
Beachten Sie bitte, dass wir keine Videoprofies  sind, sondern unsere Kernkompetenz der Vertrieb und die Reparatur von asiatischen TPE Lovedolls sind. Also geht es hier um den sachlich für den Interessenten für solche Puppen informativen  Inhalt und nicht um einen Film, Text  oder Drehbuch Award!
Bei uns bekommen Sie ausschließlich hochwertige Sexpuppen, die wirklich der „realDoll“- Klasse zuzuordnen sind! Dieses möchten wir Ihnen anhand dieses Direktvergleiches einmal gerne selber zeigen. Bei beiden Puppen handelt es sich um WM-Dolls, wobei die Linke (Sahra) aus unserer eigenen QS geprüften Produktion stammt und direkt daneben rechts die Wettbewerberpuppe die dort schon für ca 850€ angeboten wird.
Und NEIN,….  die Puppe  ist nicht von dem Händler an der  Ostsee mit Aussicht auf dem Hansepark!

Sondern wir beobachten wie Billiganbieter die neuerlich wie Pilze aus dem Boden schießen,  die Qualität derzeit in Grund und Boden fahren.
Nicht zu vergessen: Plus der zwei  die sich beide auf das Banner schreiben die „günstigsten“ Lieferanten Europas“  zu sein.  Billig und schlecht würde zutreffender passen! Wer nun glaubt auf bekannten großen Angebotsplattformen besser beraten zu sein Irrt gänzlich.

Nun zu unserem Beispiel:

Diese Skelettvariante der uns von Kunden mit Rechnung zur Versiegelung überlassenen Puppe,  ist echt unfassbar billig ausgelegt und zeigt mal wieder wie schnell man seinem eigenen Geiz zum Opfer fallen kann und man trotz gleichem Aussehen der Puppe schnell  minderwertige Qualität mit eingebauter Obsoleszenz gekauft hat! Natürlich mit überschaubarer Lebenserwartung inklusive.

Wir werden immer wieder bestätigt,  wenn uns so ein Exemplar auf den Tisch kommt. Vaginalversiegelung ist dem Händlern ein Fremdwort und entgegen der leicht mit Endoskop nachweisbarer  Tatsachen, wird dem Kunden versprochen, dass derer Puppen bereits versiegelt seien. Einige Händler lassen auch entgegen derer vollmundigen Versprechen im Schadenfall ihre Kunden im Regen stehen und schnell wird klar, dass viele gar nicht reparieren können sondern nur viel versprechen, um nur verkaufen zu können.

Regress wird oftmals einfach ausgesessen, da man die Scham der Leute kennt und genau weiß, dass die Wenigsten einen Rechtsstreit für eine „Bummspuppe“ anstreben werden, da im Namen des Volkes dieses ja jeder öffentlich zugänglich finden kann.
Eigentlich sagt man ja immer die haben „genug  Leichen“ im Keller….
Leider ist es in unserem Falle so, dass wir aufgrund der Entsorgung und der Werkstatt dazu geführt hat, dass wir derer Leichen mit Rechnungsnachweis im Keller haben.  Wenn Sie bereits geschädigt sind und dieses Video für Sie zu spät kam, sind Sie allerdings in bester Gesellschaft, da man in einem Jahr bereits im 750er Rechnungsnummernkreis bei einem der Händler angelangt ist. Zumindest hat man ja bereits mal in eine eigene Ausstellung investiert und die unsinnigen Behauptungen bis hin zum „medizinischen TPE“ entfernt.

Unseren Reparaturen und den Vaginal – Versiegelungen werden wir aber ebenso wie unserem Labor noch eigene Beiträge und Videos widmen.

Leave a comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.