Leak 1 zur eroFame ….. Die Doll’s Lounge Mermaid , Meerjungfrau, Nixe, FishLady, FishGirl, Fuckfish, Bummsfisch… sucht es euch aus ….

Wir haben bewusst unser Warenangebot auf dieser Seite noch nicht aktualisiert, da wir nicht zu den beiden großen Erotikmessen unsere eigenen Produkt kopiert und die ewige Diskussion um eigene Skelette und verbesserte Qualitätsmerkmale  durch Duplikate oder Nachahmer befeuert sehen wollten.

Wir begrüßen Euch zusammen mit Z-Onedoll und Oriental Rose Doll dieses Jahr auf der eroFame auf dem Stand 165a, wo wir nun unsere eigene Puppenserie vorstellen und unseren Alleinstellungsmerkmalen, wie dem Permanentmakeup, dem eigenen Stainremover, dem TPE freundlichen Desinfektionsgel und dem eigenen TPE Klebern ein eigenes Statement setzen möchten.

Was ist Permanentmakeup?

Farbe, die nicht einfach wieder abzuwischen geht!

Wir haben mit der Mermaid, Joyce sagt immer FishLady, also mit einer Nixe (oder wie wir oft sagen, dem Bummsfisch) eine Puppe kreiert, die man von der Form sicherlich rasch nachformen könnte aber bei der permanenten Farbgebung des „Fishtail“ schicken wir spätestens jeden Dritthersteller beim Kopierversuch ins Abseits!

Die FishLady ein eigenes Produktdesign, welches die Frage nach eigenen Skeletten gleich mit beantwortet!

Die Doll’s Lounge FishLady, ein eigenes Produktdesign, welches die Frage nach eigenen Skeletten und Dimension des PermanentMakeup gleich mit beantwortet!

Ob Händler oder Endkunde bei uns kauft jeder Qualität an der man länger Freude hat.

Wir erzählen nicht , dass des Herstellers Farben Permanent sind, wie mancher Händler behauptet. Denn der Hersteller vermag es im Moment nur die Pigmente für die Hautfarbe permanent zu gestalten, sondern wir bringen in verschiedenen Verfahrensweisen eigene Pigmente in der obersten TPE- Schicht beständig ein!  Bedeutet die Fischschuppenmuster bringen wir hier in Deutschland auf und können diese nach Kundenwunsch gestalten. Bei den Standardpuppen ist dieses Verfahren für Permanentmakup gleich. Ob Tattoo oder Makeup, wir fixieren es auf Wunsch nachhaltig auf unseren TPE Puppen. Um diese zu entfernen muss man schon die ersten Schichten des TPE abtragen.

Dieses setzt eine genaue Kenntnis des von derzeit allen Herstellern verwendete RAW TPE Material vorraus, da die Farbpigmente genau in diesem Material eingebettet werden müssen und nicht vom Öl verschleppt werden dürfen.

Die Entwicklung dieser Farben, hatte die eigenen Herstellerübergreifenden Kleber als Nebenprodukt zur Folge. Da wir gänzlich auf eigene Rezeptkomposition setzen, können wir bei all unseren Serviceprodukten gewährleisten, dass keine unzulässigen Stoffe enthalten sind.

 

Leave a comment